Bewerbermanagement - So definieren Sie die Zugangsberechtigungen für den Posteingang

Um zu verhindern, dass über den Posteingang Teammitglieder ungewollt Bewerbungen einsehen können, erstellen Sie zunächst eine Gruppe, welcher Sie diese Berechtigung explizit erteilen möchten. Dieser fügen Sie dann die hierfür vorgesehenen Mitglieder hinzu. Anschließend brechen Sie die Berechtigungsvererbung, entfernen die vorhandenen Gruppen und/oder User und ersetzen diese durch die neu erstellte Gruppe.

Hierfür gehen Sie folgendermaßen vor:



1.)   Steuern Sie zunächst rechts oben über das Zahnradsymbol (1) die Liste „Websiteeinstellungen“ an (2).




2.)   Gehen Sie hier dann in „Benutzer und Gruppen“ (1).



3.)   Gehen Sie nun links im Navigationsmenü in die Liste „Gruppen“ (1) und klicken Sie anschließend auf „Neu“ (2).



4).   Geben Sie den Namen der Gruppe ein, die Berechtigungen für den Posteingang erhalten soll (1; z.B. Verwalter“) ...




       ... und klicken Sie dann rechts weiter unten auf „Erstellen“ (2).




5.)   Klicken Sie nun wieder auf „Neu“ (1) fügen Sie die Namen der entsprechenden Personen ein (2; z.B. „Gunnar GS.      

       Schuff“ und „Test User1“) und wählen Sie dann „Freigeben“ (3).




6.)   Gehen Sie links über das Navigationsmenü in die Liste „Posteingang“ (1) und klicken Sie hier den Reiter „Bibliothek
       an (2). Klicken Sie anschließend im nun geöffneten Menüband den Button „Bibliothekeinstellungen“ (3).




7.)   Steuern Sie hier „Berechtigungen für Dokumentenbibliothek“ an (1).




8.)   Klicken Sie nun im Menüband den Button „Berechtigungsvererbung beenden“ (1) und bestätigen anschließend mit 

       „OK“ (2).




9.)   Wenn Sie möchten, dass zukünftig ausschließlich die neu erstellte Gruppe über Berechtigungen für den Posteingang 

       verfügt, haken Sie die hier aufgelisteten Gruppen (bzw. User) an (1), klicken Sie den Button „Benutzerberechtigungen 

       entfernen“ oben im Menüband (2) und bestätigen Sie dann mit „OK“ (3).




10.) Wählen Sie zuletzt im Menüband den Button „Berechtigungen erteilen“ (1), tragen Sie hier die eben erstellte Gruppe 

       ein (2; in diesem Fall „Verwalter“) und klicken Sie abschließend auf „Freigeben“ (3).




Ist dieser Artikel hilfreich?